Pädagogisches Konzept

kinderfg

 

 

 

 

 

 

 

Pädagogisches Konzept
der Freien Schule Elbe–Havel-Land
(Kurzfassung)

(Die Langfassung des Konzeptes kann von allen interessierten Eltern bei uns eingesehen werden)

Grundstufe (Klassenstufe 1 – 4)

FREIE SCHULE ELBE-HAVEL-LAND  IST  EINE GRUNDSCHULE…

… in der Ihr Kind mit seinen ganz persönlichen Fähigkeiten, Interessen und Stärken im

Mittelpunkt steht.

… in der sich das Kind geborgen, sicher und wertgeschätzt fühlt.

… in der sich seine Talente und Begabungen vollständig in einer kindgemäßen und anregenden Atmosphäre entfalten können.

… in der das selbstbestimmte und individuelle Lernen – Wachsen und Reifen – gesehen und gefördert wird.

… in der die Neugier und Freude am Lernen erhalten und vermehrt wird.

… in der das Kind ohne Leistungsdruck und Bewertungsmaßstäbe, sondern mit persönlichen Rückmeldungen und im eigenen Tempo lernen kann.

… in der es sich zu einem selbstbewussten Menschen entwickelt, der mit Wertschätzung seinen Mitmenschen und der Natur begegnet.

Wir stehen auf 5 Säulen…

Säule 1 – Individuelles Lernen

Jedes Kind folgt bei seiner Entwicklung einem eigenen inneren Plan. In jahrgangsgemischten Lerngruppen arbeitet jeder Schüler an seinem eigenen selbstgewählten Lerngegenstand. Der Lehrer sieht sich als Lernbegleiter.

Säule 2 – Inklusion

Für uns ist es normal, verschieden zu sein. Gerade in der Unterschiedlichkeit sehen wir einen großen Gewinn. Deshalb sind alle Kinder bei uns herzlich willkommen.

Säule 3 – Kosmische Erziehung

Unser Lernen erfolgt fächerübergreifend und mit einem steten ganzheitlichen Anspruch. Wir erforschen unsere Erde und das Universum in seiner Gesamtheit und stellen die Verbindungen zwischen den Wissenschaften her. Dabei erkennen wir auch die verantwortliche Rolle des Menschen im Weltengefüge.

Säule 4 – Werkstätten – Handwerk & Technik

In unseren Fachwerkstätten wie Druckerwerkstatt, Umweltwerkstatt oder der Kreativwerkstatt sind die Kinder sinnlich-praktisch tätig, vernetzen ihr Wissen und lernen klassische Handwerkstechniken. Wir halten Kontakt zu Handwerksbetrieben der Region. Zudem errichten wir eine Technik- und Informatikwerkstatt. In Kooperation mit dem Schülerinstitut SITI e.V. Havelberg werden hier vor allem mathematisch-naturwissenschaftliche Kompetenzen angesprochen. Ein sinnvoller Umgang mit dem Computer und modernen Medien wird geübt.

Säule 5 – Tiergestütztes Lernen

Auf dem Lehrbauernhof und bei einzelnen Tierprojekten erleben die Schüler die positive und heilende Wirkung von Tieren. Durch die regelmäßige Pflege der Tiere übernehmen sie Verantwortung und entwickeln Pflichtbewusstsein.

zum Konzept