Tag der offenen Tür und Protestaktion

Tag der offenen Tür und Protestaktion

Tag der offenen Tür und Protestaktion

Am 24.03. haben wir für die Einwohner von Kamern, junge Familien der Region und interessierte Gäste die Türen geöffnet.
Etwa 120 Gäste durften wir im Laufe des Nachmittags begrüßen. Wir haben uns sehr über das rege Interesse gefreut.
An verschiedenen Stationen konnten die Kinder einen guten Einblick in das pädagogische Angebot bekommen. Aber auch die Eltern und Erwachsenen durften mitmachen, z.B. in der Druckwerkstatt, beim Basteln, an der Technik Station des SITI e.V. oder an den Mikroskopen.
Das Pädagogenteam stand Eltern und zukünftigen Lehrkräften für Fragen zur Verfügung.
Die gemeinsame Luftballonaktion mit dem Verein “Lebendiges Elbe-Havel-Land e.V.” hat noch einmal deutlich unseren Protest gegen die immer noch nicht erteilte Genehmigung der Schule zum Ausdruck gebracht.
Hier der Volksstimmeartikel.

Bei Kaffee und Kuchen konnten sich die Gäste austauschen, neue Kontakte knüpfen und Ideen in unsere Arbeit einbringen.
Besonders möchten wir allen Helfern für die tolle Vorbereitung, das Kuchenbacken und natürlich das Aufräumen danken!